Dein Profi
in Sachen
Personal Training

Luxfit

Luxfit

LUXFIT PHILOSOPHIE

Hier geht's zum Termin

LUXFIT PHILOSOPHIE

Hier geht's zum Termin
icon

BOUTIQUE FITNESS

Übersichtliche Studiogrößen garantieren die beste Trainingsaufsicht

  • Limitierte Mitgliederzahl “Private Gym”
  • Luxuskosmetik inklusive
  • Getränke & Kaffee inklusive
icon

EFFIZIENZ

Kurze, intensive Trainingseinheiten von 30 – 45 Minuten bringen dem Kunden messbare und nachhaltige Ergebnisse.

icon

PERSONAL TRAINING

Exklusive & intensive Betreuung durch deinen Personal Health Coach.

  • Intensives Onboarding-Programm
  • Personal Training im Beitrag inklusive
  • Bodyscan Flatrate inklusive

WIR WOLLEN LEBEN VERÄNDERN!

DREAM BIG OR GO HOME

Am Anfang von Luxfit stand nicht nur der Gedanke, Training besser zu machen, wir wollten es neu definieren, wir wollten es nicht nur optimieren, wir wollten alle Möglichkeiten ausschöpfen, die sich bieten, um neu anzusetzen.

Individualität ist unser wichtigster Ansatzpunkt. Weder der Kunde noch ein Mitarbeiter ist bei Luxfit eine Nummer!

Wir haben ein System geschaffen, das es jedem Trainer ermöglicht, den Kunden exklusiv zu beraten und betreuen, seine Bedürfnisse und Ziele zu kennen, den Fitnessgrad zu bewerten, sein Zeitfenster einfließen zu lassen und so aus allen relevanten Blickwinkeln ein Training mit maximaler Wirkung zu gestalten. Das Konzept der engen persönliche Beziehung zwischen Trainer und Kunde hat sich bei Luxfit von Anfang an bewährt und nachweislich viele Leben verändert. Das hat uns unser nächstes Ziel vor Augen geführt:

1.000.000 Leben im Zeitraum von 10 Jahren besser machen. Mach mit!

Wir stellen

3 FRAGEN

AN DEN GRÜNDER SEBASTIAN BACKES

Wann hast du den Entschluss gefasst, dich selbstständig zu machen?
Sebastian: Nach mehreren Jahren als Tennis-, Fitness- und Surflehrer war schnell klar, dass die zukünftige Arbeit primär mit Menschen zu tun haben muss, auch der Reiz des selbstständigen und unabhängigen Arbeitens erweckte bereits früh den Wunsch, ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Warum kam für dich eine Selbstständigkeit nur im Fitnessbereich infrage?
Sebastian: Während des Studiums der Fitnessökonomie erkannte ich bereits früh das zukünftige Wachstumspotenzial der Fitness- und Gesundheitsbranche, welches heute exzeptionell höher ist denn je.

Die Vorteile eines regelmäßigen Trainings in einer passenden Einrichtung mit entsprechendem Equipment waren mir bereits im Alter von 17 Jahren als wichtiges Tool bewusst.

“Fitness im Sinne der «Tauglichkeit» als ganzheitlichen Ansatz in den Alltag zu integrieren, verleiht die nötige Motivation und Disziplin.”
Sebastian Backes

Inwiefern liegt der Fokus auf dem Bewegungsapparat?
Sebastian: Ein guter Pkw – Motor läuft über 300.000 Kilometer, ähnlich verhält es sich mit einem gesunden Bewegungsapparat. Neben der Kraft stehen zudem die anderen Fähigkeiten der Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination im Fokus.